Die weiteren Module

Kassenbuch

Mit dem in HAPAK voll integrierten Kassenbuch sind auch buchhaltungsunerfahrene Anwender in der Lage, ihre Bargeschäfte im Kassenbuch centgenau wiederzugeben. Durch die Erstellung von Textvorgaben (Betreff der Kassenbuchung) wird die Kontierung festgelegt, so dass eine falsche Buchung nahezu vermieden werden kann. Lesen Sie hier für mehr...

Lohnstundenerfassung

Die Lohnstundenerfassung dient zum Erfassen, Verwalten und Auswerten aller angefallenden Zeiten in Ihrem Unternehmen. Dabei können Sie auf Basis von Zeitregimes (z.B. Schichtarbeit oder Sommer-/Winterarbeit) angefallende Zeiten/Stunden verschiedenen Lohnarten (Arbeitszeit, Urlaub, Krank,...) zuweisen und Ihren Projekten/Baustellen zuordnen. Lesen Sie hier für mehr...

Bar - Kasse

Die Barkasse, der sogenannte "Point of Sale", ist für alle ein Muss, die auch eine Ladengeschäft betreuen müssen. Hier verkaufen Sie exakt mit Barcode-Laser-Unterstützung, mit Kassenschublade, professionellen Bons in allen Formaten, mit Zugriff auf das Lager, wenn nötig, kontrollieren Ihre Bargeldgeschäfte und -bestände etc.

Verkaufshistorie

Wer hat Was Wann mit Welcher Kalkulation zu Welchem Preis gekauft oder beauftragt. Die Antworten auf die 5 "W‘s" erhalten Sie mit der Verkaufshistorie. Sie können auf Positionsarten, auf Warengruppen, auf Nummern, auf Kunden, auf Zeiträume etc. etc. filtern und erhalten die genauen Angaben mit oder ohne Durchschnittsberechnung. Sogar innerhalb der Kalkulation einer Position in Ihrem Dokument, haben Sie Zugriff auf die Verkaufshistorie. HAPAK geht aber noch einen Schritt weiter und bietet Ihnen die Preishistorie außerdem noch. Hier werden nicht nur Verkäufe in die Suche einbezogen, sondern auch Ihre Angebote etc.

Preisvergleich

Der Preisvergleich dient dazu, die Einkaufspreise von Materialien, die durch Anfragen bei den Lieferanten entstehen sowie Angebote von Subunternehmer für Fremdleistungen, tabellarisch darzustellen und zu vergleichen. Das Ergebnis eines Preisvergleiches kann die Aktualisierung der Kostenanteile Ihres Angebotes oder ein komplett neues Angebot sein.
Außerdem besteht die Möglichkeit, schnell und effektiv Preisanfragen an verschiedene Lieferanten zu erstellen. Diese Preisanfragen können das gesamt Dokument oder auch nur ausgewählte Positionen beinhalten. Für Preisanfragendokumente wird der Dokumenttyp freies Dokument verwendet.

Zahlungsverkehr

Das Modul Überweiser mit integrierter DTA (Datenträgeraustausch) erfüllt für Sie folgende Aufgaben:

  • Bereitstellen der Zahlungen
  • Erstellen entsprechender Überweisungsscheine
  • Erstellen der DTA-Datei für das electronic banking
  • Erstellen eines Verrechnungsschecks
  • Automatisches Generieren des Verwendungszweckes.
  • Speichern der DTA-Daten zur Weiterverwendung

Ressourcenplanung

Die Ressourcenplanung ist ein weiteres Zusatzmodul in HAPAK-pro, das zum Ziel hat, Sie bei der Planung komplexer Aufträge zu unterstützen. Dabei stützt sich das Programm auf Allgemeingültige Aspekte einer sogenannten Bauzeitenplanung. Grundlage für eine Planung ist das HAPAK-pro-Modul Projektüberwachung. Anhand von Titeln und Vorgängen kann der Ablauf eines Projektes grafisch dargestellt werden. Titel und Vorgänge können manuell erstellt oder aus einem Dokument (z.B. Auftragsbestätigung) eingelesen werden. Dabei werden alle Positionen berücksichtig, die einen Zeitanteil haben, um diesen im Gantt-Diagramm sichtbar zu machen. Zu den Vorgängen können Ressourcen zugeordnet werden. Ressourcen können z.B. sein: Ihr Personal, Ihre Maschinen, Ihre Geräte, Ihre Fahrzeuge, Ihre Subunternehmer etc. Diese Ressourcen können Sie selbst anlegen und in Gruppen und Untergruppen zuordnen und so verwalten.

Terminverwaltung

Die Terminverwaltung beinhaltet nicht nur die reine Verwaltung von Terminen, sondern vereint auch über ihr Hauptmenü die Wiedervorlagen, Geburtstage sowie das Postbuch.
Die Terminverwaltung bietet Ihnen:

  • Anlegen, Ändern und Löschen von Terminen;
  • Termine können Kunden- und Dokumentzuordnung erhalten;
  • Verschieben von Terminen per Drag&Drop;
  • Zuordnen von Terminen zu Mitarbeitern;
  • Mitarbeiterbezogene Ansichten;
  • Ansichten für alle Mitarbeiter;
  • Tages-, 5-Tage-Wochen-, 7-Tage-Wochen- und Monatsansicht;
  • Darstellung der Termine aus Ressourcenplanung und Bautagebüchern
  • Darstellung der Arbeitsaufträge und Termine aus der Mareon-Schnittstelle
  • Synchronisierung mit MS-Outlook
  • Synchronisierung im Netzwerk
  • Wiedervorlagen für Termine
  • Alarmzuordnung mit Wave-Datei
  • Status erledigt
  • Druck von Kalender-Übersichten
  • Druck von Terminlisten

Vertragsverwaltung

Die Verwaltung von Verträgen ist schon lange nicht mehr auf das Gewerk Sanitär/Heizung/Klima begrenzt. Auch Elektro- und Dienstleistungsunternehmen erkennen den Vorteil einer effizienten Vertragsverwaltung per EDV. Die Verwaltung von technischen Anlagen, deren Messwerte, die dazugehörigen Arbeitsaufträge für die Mitarbeiter, daraus die Historie der abgerechneten Positionen und damit verbunden die Historie des kompletten Vertrages sind mit manuellen und herkömmlichen Mitteln nicht mehr zu erledigen. Lesen Sie hier für mehr...

Profi-Aufmass

Profi-Aufmass mit Bauabschnitten:
Das Modul "Profi-Aufmass" dient zum Erstellen und Abrechnen von komplexen Aufmassen. Dabei ist es möglich, die Aufmass-Positionen aus einem vorhandenen Angebot/Auftrag zu übernehmen oder diese Positionen in einem leeren Aufmass zu erfassen und dieses dann als Grundlage für ein Angebot zu verwenden. Wahlweise können Aufmasse in Bauabschnitte gegliedert werden. Lesen Sie hier für mehr...

Profi-Aufmass als Raumaufmass:
Neben dem Aufmass mit Bauabschnitten bietet HAPAK auch die Möglichkeit, Mengen, Massen und Aufmasswerte in Spalten mit Länge*Breite*Höhe zu erfassen und zu berechnen. Ein so zu erstellendes Raumaufmass kann mit Bauteilen, wie Wänden, Böden, Decken u.ä. verwaltet werden. HAPAK ist aber auch hier flexibel und läßt an den Stellen, an denen das Spaltenaufmass unzweckmäßig ist, herkömmliche Formeleingaben zu. Lesen Sie hier für mehr...

Holzliste

Mit dem Modul Holzliste können Sie variabel Ihren Angebotspositionen Holz-Stücklisten hinzufügen und so eine Holzliste erstellen. Hierbei werden die Maße und Hobelseiten berücksichtigt und die entsprechenden Mengen der jeweiligen Holzsorte berechnet.

Bautagebuch

Das Bautagebuch verfolgt den Zweck, unabhängig von bestehenden Angeboten, Aufträgen oder Aufmaße Materialien, Leistungen und Lohnstunden einem Projekt (Baustelle) titelweise (ggfs. datumsbezogen) zuzuordnen, aufzulisten und zur Abrechnung zu bringen.
Das Erstellen von vorschriftskonformen Bau-Tages-Berichten wird zum Kinderspiel.

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok